Online Buchmacher: Eine Übersicht

Amateur-Fußball Wettanbieter

bwin

Der österreichische online Wettanbieter Bwin gehört zu den bekanntesten und etablierten Buchmachern auf dem europäischen Wettmarkt. In früheren Jahren fungierte das Unternehmen auch unter dem Namen bet-and-win. Du kannst bei diesem Anbieter aus einer goßen Anzahl an verschiedenen Sportarten für Deine Tipps auswählen. Neben den bekanntesten Sportarten findest Du auch etliche Randsportarten im Wettprogramm von diesem Buchmacher wieder. Die unterschiedlichen Optionen zum Wetten haben uns hierbei positiv überrascht. Der bwin Bonus für alle Neukunden kann ebenfalls als kundenfreundlich eingeschätzt werden.

Tipico

Tipico ist der Branchenführer unter allen europäischen online Buchmachern auf dem deutschen Wettmarkt. Dieser Wettanbieter verfügt in Deutschland medial über eine sehr große Reichweite und hat mit dem früheren Nationaltorwart Oliver Kahn eine der prägenden Figuren des deutschen Fußballs als Werbefigur in seinen Reihen. Der Buchmacher steht in Deutschland für große Sicherheit und bringt dies durch den Slogan “Ihre Wette in sicheren Händen” zum Ausdruck. Der Wettbetreiber hält wirklich, was er verspricht und bietet seinen Kunden viele Sicherheiten und einen tollen Komfort. Besonders für Kunden aus Deutschland ist die Übernahme der 5 % Wettsteuer ein sehr starkes Argument. Zudem kann der Wettanbieter durch einen guten Willkommensbonus überzeugen, welcher an geringe Bonusbedingungen geknüpft ist.

BetAtHome

Der österreichische online Wettanbieter BetAtHome wurde im Jahr 1999 gegründet und gehört zu den bekanntesten Buchmachern für online Sportwetten. Die Erfahrung zu dieser Plattform fällt zu diesem Buchmacher positiv aus. Du kannst bei diesem Buchmacher auf ein großes Angebot an verschiedenen Sportarten zugreifen. Neben vielen internationalen Fußball Spielen kannst Du auch auf etliche andere Sportarten wetten. Besonders der Tennis Bereich ist bei diesem Wettanbieter groß ausgebaut worden. Lediglich die vorhandenen Wettquoten fallen im Vergleich zu anderen Buchmachern etwas ab.

bet3000

Bet3000 ist ein deutscher Wettanbieter, der seit dem Jahr 2009 mit seiner online Plattform im Bereich der Sportwetten aktiv ist. Dieser Betreiber legt als deutscher Buchmacher einen besonderen Wert auf die Auswahl für die Spiele der deutschen Fußball Bundesliga. Du findest hierbei von Woche zu Woche alle Begegnungen aus der höchsten deutschen Spielklasse. Für alle Spiele wirst Du einen großzügigen Wettmarkt vorfinden können. Neben den Wetten auf einen Sieg, eine Niederlage oder ein Unentschieden kannst Du auch auf die Anzahl der Tore oder diverse Handicap Linien tippen können.

betclic

betclic ist einer der bekanntesten online Buchmacher auf dem deutschen online Wettmarkt. Bei diesem Buchmacher findest Du zudem viele verschiedene Zahlungsoptionen für Deinen gesamten Geldtransfer. Im Live Wetten Bereich kann sich dieser Wettanbieter durch eine Vielzahl von verschiedenen Wettoptionen aus unterschiedlichen Sportarten auszeichnen. Die vielen verschiedenen Handicap Linien bieten gute Möglichkeiten für alle Sportwetter.

bet365.com

Bei Bet365.com findest Du mit Abstand das größte und beste Wettangebot auf dem gesamten europäischen online Wettmarkt. Du findest bei diesem Buchmacher von Woche zu Woche die besten Ligen aus dem europäischen Fußball. Auch kleinere Ligen aus dem Amateurbereich sind bei diesem Wettanbieter vertreten. Der Bonus für Neukunden ist zudem sehr kundenfreundlich und beinhaltet nur sehr geringe Umsatzbedingungen. Der Bonus kann sofort nach einer erfolgreichen Transaktion auf ein neues Wettkonto eingesetzt werden.

Wimpern – schminken oder künstlich verlängern?

face-1282277__340Wenn man sich heute im Fernsehen eine Werbeunterbrechung anschaut und darauf achtet, welche Produkte hier beworben werden, dann merkt man schnell, dass die Schönheitsindustrie in Deutschland weiterhin boomt und dass vor allem Frauen von Jahr zu Jahr mehr Möglichkeiten bekommen, wie sie ihr Geld in ihr Äußeres investieren können. Auch die plastische Chirurgie befindet sich weiter auf dem Vormarsch, allerdings haben hier doch noch viele Frauen ein paar Skrupel, da ein solcher Eingriff immer auch ein gewisses Risiko mit sich bringt. Es gibt aber mittlerweile auch verschiedene Methoden, wie man einen dauerhaften Eingriff ohne großes Risiko durchführen lassen kann.

So geht es dabei unter anderem um die künstliche Verlängerung der Wimpern, sodass sich die Frauen nicht mehr jeden morgen die Augen schminken und abends wieder abschminken müssen. Mit künstlichen Wimpern sehen die Augen immer ein Stück weit so aus, als wären sie geschminkt – ein Traum für die meisten Frauen, die sich damit sehr viel Zeit und Stress sparen könnten. Doch wie kann man die eigenen Wimpern dauerhaft verlängern? Eine Möglichkeit wären Extensions ähnlich wie man sie auch auf dem Kopfhaare anwenden kann. Ein Kosmetiker kann einem die Wimpern so in 2-3 Stunden verlängern, allerdings kostet diese Anwendung stolze 400 Euro und damit hat sich der finanzielle Aufwand noch nicht erledigt, denn man muss die neuen Wimpern alle 3-4 Wochen nachfüllen lassen, was dann pro weiterem Termin wieder rund 60-100 Euro kosten wird.

Fakt ist also, dass diese Methode lange nicht für jeden Geldbeutel geeignet ist, allerdings gibt es auch eine weitere Methode, die deutlich günstiger ist. Die Rede ist von einem sog. Wimpern Serum, welches noch neuer auf dem Markt ist. Dieses Serum kann man selbst zuhause auftragen und dadurch sollen die Wurzeln stimuliert werden, sodass die Wimpern länger und dichter wachsen sowie nicht mehr so schnell ausfallen. Eine Dosis, die ungefähr für ein ganzes Jahr reicht, kostet gerade einmal 100 Euro und ist damit wesentlich billiger als eine Verlängerung durch Extensions. Fakt ist aber auch, dass diese Methode nicht immer die gleichen Ergebnisse bringt. Selbst wenn man gut auf das Serum reagiert, dauert es bis zu 3-4 Wochen, bis man die ersten Ergebnisse zu sehen bekommt. Auf Seiten wie wimpernserum-vergleich.com kann man sich schnell informieren, welches Serum für einen selbst am besten geeignet ist, denn es kann unter anderem auch zu Nebenwirkungen kommen, die natürlich jeder vermeiden will. Am Ende muss jeder selbst wissen, wie viel Geld er für die eigenen Wimpern ausgeben will und welche Variante daher am besten geeignet ist,
oder ob man doch weiter auf die herkömmliche Schminke zurückgreift.